Lesemonat November

Hi meine Lieben, tut mir sehr leid das dieser Artikel erst so spät im neuen Monat erscheint, aber die Advents –  und Vorweihnachtszeitgehört nicht nur wegen den offensichtlichen Dingen zu den vollgepacktesten (Wow, der Komperativ zur vollgestopft, einer der Begriffe für mich nach einer Runde Plätzchen backen …).

  • Kai Meyer: Die Seiten der Welt #1 – Rezension in Kürze
  • Angie Thomas: The Hate U Give (Zum wie vielten mal habe ich dieses Buch jetzt bitte gelesen?) – Rezension
  • Emily Broente: Sturmhöhe (was den sonst? Für ein anderes hat sie zu viele Moorspaziergänge gemacht) – Rezension bisher nicht geplannt
  • Jenny Han: To all the boys I´ve loved before #1 – Rezension
  • Jenny Han: P. S. I still love you #2 – Rezension in Kürze
  • Jenny Han: Always and forever Lara Jean – Rezension wenn Zeit
  • Lene Kaaberøl: Wildhexe #1-#5 – Rezension bisher nicht geplant
  • Natasha Farrant: Die Geschwister Gadsby #1-#3 – Rezension zu #1 die Anderen vielleicht

 

So, ich glaube das wars … Ihr habt vielleicht gemerkt das in diesem Beitrag das kleine Wort vielleicht sehr oft vorgekommen ist. Irgendwie fehlt mir in letzter Zeit die Inpiration, ich habe keine Ahnung woran das liegen könnte. In der Zwischenzeit lese ich einfach möglichst viel. Einen  schönen Samstagabend von eurer einzig wahren Minerva (ich hoffe ich hab jetzt niemanden verletzt)

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.